Mein Name ist Anna Riedl, ich bin 23 Jahre alt und arbeite Hauptberuflich als Bürokauffrau.

Seit dem Jahr 2016 betreibe ich Kraftsport/Bodybuilder und will es seitdem nicht mehr missen! Als Kind und Jugendliche habe ich mich an vielen Sportarten versucht, aber irgendwie war nie das richtige dabei. Ich fing mit dem Laufen an und habe das auch ein bis zwei Jahre konsequent durchgezogen. Jedoch stellte ich schnell fest, das ich damit nicht das erreiche, was ich mir vorgestellt hatte. Wie die meisten Mädles wollte ich einen schönen runden Po und einen Sixpack.

Daher meldete ich mich im Fitnessstudio an, trainierte fleißig Bauch/Beine/Po und wunderte mich, warum ich keinen Sixpack bekam. Daher fing ich an, mich zu informieren, mein Essen abzuwiegen und in eine App ein zu tracken. Ich traute mich an Gewichte und lernte schwer zu trainieren. Schnell erhielt ich ein Gefühl für verschiedene Lebensmittel und konnte regelrecht beobachten, wie sich mein Körper nach und nach veränderte. Ins Positive!

Im Frühjahr 2018 verbrachte ich auf Grund einer privaten Veränderung meine meiste Zeit im Fitnessstudio. Ich geriet ins Übertraining und Unterernährung.  Eine schlechte Kombi! Außenstehende sprachen mich an, wie sehr ich abgenommen hatte. Das motivierte mich. Die Überlegung auf die Bühne zu gehen, reizte mich immer mehr, sodass ich mir einen Coach, meine liebe Martina Ollesch, suchte und mich mit ihr beriet. Etwas besseres hätte ich nicht tun können. Gut, gesagt getan, im Herbst des Selben Jahres stand ich dann auf der Bühne.

Die Wettkampfvorbereitung veränderte mein Leben und lehrte mich in vielerlei Hinsicht. Ende 2019 beschloss ich, meine Weiterbildung zur Ernährungsberaterin zu machen, um Menschen zu helfen, sich gesund und ausgewogen zu ernähren und durch das dazugehörige Training, sich wieder gut und schön in ihrem Körper zu fühlen! Und das auf die richtige Art und Weise!

In der Mitte meiner zweiten Wettkampfvorbereitung, fing ich an, mein Training und Lifestyle auf Instagram zu teilen. Schnell erhielt ich immer mehr positives Feedback, dass ich Menschen motiviere. Ich merkte, wie Spaß es mir machte und wie es mich erfüllte, andere Menschen zu motivieren, inspirieren und zu helfen! Genau das ist es, was ich möchte!

Follow Me!